Arbeitsgruppe Prof. Ziegler

Grenzflächen | Nanomaterialien | Biophysik

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit organischen Molekülen bzw. biologischen Systemen auf Festkörperoberflächen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung elektronisch aktiver organischer Moleküle auf anorganischen Festkörperoberflächen für die Spintronik, Photovoltaik und Elektronik mit Hilfe der Photoelektronenspektroskopie und der Rastertunnelmikroskopie. Der andere Schwerpunkt liegt auf der Wechselwirkung biologischer Systeme wie Biomolekülen (Proteine, Polysaccharide,...), Pflanzenviren, Bakterien und mesenchymalen Stammzellen mit meist technischen Oberflächen für Anwendungen in der (Zahn-)Medizin, Biotechnologie und Nanobiotechnologie. Die Hauptuntersuchungsmethoden beruhen hier auf der Rasterkraftmikroskopie und -spektroskopie.

Forschungsschwerpunkte

  • technische Unterlagen zur Kopplung von organischen oder biologischen Komponenten
  • Ladungstransport in Schichtsystemen mit elektronisch aktiven Komponenten
  • Wechselwirkungsmechanismen biologischer Komponenten mit Oberflächen
  • grenzflächenanalytische Charakterisierung von nanokristallinen Schichtsystemen

Member

Weiterlesen

Equipment

Weiterlesen

Lehre

Weiterlesen

Partner

Weiterlesen
Zum Seitenanfang