Fachbereich Physik

  • RICHTFEST FÜR FORSCHUNGSNEUBAU LASE GEFEIERT

    Weiterlesen
  • PROF. HILLEBRANDS IST NEUER VORSITZENDER DES WISSENSCHAFTLICHEN BEIRATS DES HELMHOLTZ-ZENTRUMS DRESDEN-ROSSENDORF

    Weiterlesen
  • MEHR ALS EINE MILLION EURO FÜR FORSCHUNGSPROJEKT ZUR NUTZUNG DIGITALER MEDIEN IM SCHULUNTERRICHT

    Im Pokémon-Fieber haben Schüler schnell gelernt, wie man virtuelle Monster in der realen Welt jagen kann. Bildungswissenschaftler und Informatiker überlegen nun, wie man diese Technologie der „Augmented Reality“ sinnvoll im Schulunterricht einsetzen kann.

    Weiterlesen
  • ATOMARE VERUNREINIGUNG DIENT ALS QUANTEN-INFORMATIONSSPEICHER

    Für die Farben von Edelsteinen oder die Leistungsfähigkeit moderner Halbleiter sind Verunreinigungen in Materialien ursächlich. Ähnliches gilt für Quantensysteme, wo es aber kaum erforscht ist. Erstmals konnten Kaiserslauterer Physiker kontrolliert einzelne Verunreinigung aus Cäsium-Atomen in einem ultrakalten Quantengas aus Rubidium-Atomen einbringen.

    Weiterlesen
  • Kaiserslauterer Physiker verändern atomare Wechselwirkung in ultrakalter Materie

    Physikern der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) um Professor Dr. Herwig Ott ist es erstmals gelungen, die Wechselwirkung zwischen zwei Atomen in ultrakalter Materie mit Hilfe von sogenannten Rydbergmolekülen zu verändern.

    Weiterlesen

Herzlich Willkommen am Fachbereich Physik

Zum Seitenanfang