Deutsche Physikalische Gesellschaft DPG

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. (DPG) ist die älteste nationale und mit rund 62.000 Mitgliedern (Stand: Mai 2018) auch größte physikalische Fachgesellschaft der Welt. Ihre Tradition reicht bis in das Jahr 1845 zurück. Sie ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein mit Sitz in Bad Honnef. In ihrer Satzung wird festgelegt, dass die DPG ausschließlich und unmittelbar der Physik dient.

Zwischen der DVG und der DPG bestehen, aufgrund der verwandten und sich in vielen Bereichen berührende Ziele, traditionell enge und direkte Kontakte.

Dies liegt auch darin begründet, dass die Entwicklung der DVG eng mit der DPG verbunden ist. In den frühen 50er Jahren gehörte die DPG zu den vier Gesellschaften, die den "Deutschen Arbeitskreis Vakuum" ins Leben riefen, aus dem die DVG als selbständige Gesellschaft hervorging.

DPG und DVG sind seit 2001 assoziierte Gesellschaften. Die Assoziierung dient der Förderung gemeinsamer Ziele und der Kooperation und Koordination der wissenschaftlichen Aktivitäten bei Wahrung der vollen organisatorischen, geschäftsmäßigen und finanziellen Selbstständigkeit beider Gesellschaften. Die beiden Gesellschaften entsenden gegenseitig jeweils einen Vertreter in die jeweils andern Führungsgremien.

Aufgrund der Assoziierung bekommen Mitglieder deshalb bei gleichzeitiger Mitgliedschaft in beiden Gesellschaften einen besonderen Rabatt auf den Mitgliedsbeitrag.

Im Zuge dieser Entwicklung wurden die Fachverbände Oberflächenphysik (O), Dünne Schichten (DS) und Vakuumphysik und Technik (VA) als Gemeinschaftsausschüsse der DVG und der DPG gegründet.

Daraus resultiert bis heute die besondere Beziehung dieser Fachverbände zur DVG: Ihre Sprecher gehören ex officio dem Vorstandsrat der DVG an, beteiligen sich in Wissenschaftlichen Komitees von DVG-Tagungen, arbeiten über die Mitgliedschaft der DVG in der IUVSTA (International Union for Vacuum Science, Technique and Application) an internationalen Tagungen und Workshops mit und unterstützen z.B. den Gaedepreis der inzwischen ein DPG Preis ist, in vielfältiger Weise. Unter anderem wird der Preisträgervortrag des Gaede-Preises traditionell von den Fachverbänden O, DS und VA als "gemeinsamer Plenarvortrag" (also ohne Parallelsitzungen in diesen drei Fachverbänden) durchgeführt.

aktuelle Termine

Samstag, 30.03.2019

DPG Fruehjahrstagung (SKM) 2019

DPG-Fruehjahrstagung der Sektion Kondensierte Materie, Regensburg
Samstag, 14.03.2020

DPG Fruehjahrstagung (SKM) 2020

DPG-Fruehjahrstagung der Sektion Kondensierte Materie, Dresden
Samstag, 20.03.2021

DPG Fruehjahrstagung (SKM) 2021

85. Jahrestagung der DPG und DPG-Fruehjahrstagung der Sektion Kondensierte Materie, Berlin