Fachbereich Physik

  • ATOMARE VERUNREINIGUNG DIENT ALS QUANTEN-INFORMATIONSSPEICHER

    Für die Farben von Edelsteinen oder die Leistungsfähigkeit moderner Halbleiter sind Verunreinigungen in Materialien ursächlich. Ähnliches gilt für Quantensysteme, wo es aber kaum erforscht ist. Erstmals konnten Kaiserslauterer Physiker kontrolliert einzelne Verunreinigung aus Cäsium-Atomen in einem ultrakalten Quantengas aus Rubidium-Atomen einbringen.

    Weiterlesen
  • Kaiserslauterer Physiker verändern atomare Wechselwirkung in ultrakalter Materie

    Physikern der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) um Professor Dr. Herwig Ott ist es erstmals gelungen, die Wechselwirkung zwischen zwei Atomen in ultrakalter Materie mit Hilfe von sogenannten Rydbergmolekülen zu verändern.

    Weiterlesen
  • International Conference on Spin Research

    More than 80 scientists of physics, engineering and materials science came together from may 28 to may 30 in Kaiserslautern for a top-class conference on "New Concept Spintronic Devices" to exchange their results regarding research and development of spintronic elements for computer chips and sensors.

    Weiterlesen
  • CHE-Ranking: TUK schneidet in Natur- und Sportwissenschaft gut ab

    Im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) haben die Fächerangebote aus Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und Sportwissenschaft der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) mit sehr guten bis guten Noten abgeschnitten.

    Weiterlesen

Herzlich Willkommen am Fachbereich Physik

Zum Seitenanfang