Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Relevante Veröffentlichungen der AG Kuhn

Vorbemerkung
*: nationale Zeitschriften mit Peer Review-Verfahren; 
**: internationale Zeitschriften mit Peer Review-Verfahren; alle anderen Buch- und Zeitschriftenbeiträge unterlagen der Herausgeberbegutachtung 

 

Monographien  

 

Gröber, S., Klein, P., Kuhn, J. & Fleischhauer, A. (2017). Smarte Aufgaben zur Mechanik und Wärme - Lernen mit Videoexperimenten und Co.. Berlin, Heidelberg: Springer Spektrum. http://www.springer.com/de/book/9783662544785

Gröber, S. (2011). Experimentieren aus der Ferne - RCL-Projekt an der Technischen Universität Kaiserslautern. Entwicklung, Evaluation, Beispiele und Einsatz von RCLs in der Lehre. (Dissertation TU Kaiserslautern)

Kuhn, J. (2010). Authentische Aufgaben im theoretischen Rahmen von Instruktions- und Lehr-Lern-Forschung: Effektivität und Optimierung von Ankermedien für eine neue Aufgabenkultur im Physikunterricht. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag. (Habilitationsschrift)

Gröber, S. (2005). Konzeption einer Fortbildung mittels Blended Learning zu Neuen Medien im Physikunterricht. Masterarbeit im weiterbildenden Fernstudiengang „Medien & Bildung“, Universität Rostock. 

Kuhn, J. (2002). Interdisziplinarität in Wissenschaft und Bildung. Untersuchungen in Theorie und Praxis am Beispiel „Elektrosmog - Einwirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder auf lebende Organismen“ an einer technischen Einrichtung, an einer Tierpopulation und an schulischer Wissens- und Lernvermittlung. Marburg: Tectum Verlag. (Dissertation)

Kuhn, J. (1998). „Elektrosmog“: ein Alarmsignal eines nur schwer überschaubaren Risikos. Landau: Knecht-Verlag. 

Tätigkeiten als Herausgeber

 

Bratzel, H.-M., Garst, G., Freundner-Huneke, I., Kirks, H.-D., Kombartzky, U. & Kuhn, J. (Hrsg.). (2006). Erlebnis Energie – Materialien für den projektorientierten Unterricht. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D.. & Kuhn, J. (Hrsg.). (2014). Erlebnis Physik. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Kuhn, J. (Hrsg.). (2004). Brennstoffzelle [Themenheft]. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 15 (2004), Heft Nr. 79.

Kuhn, J. (Hrsg.). (2015). Materialien & Methoden: Experimentieren mit Smartphones und Tablets [Themenheft]. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145.

Kuhn, J., Müller, A. & Müller, W. (Hrsg.). (2011). Materialien & Methoden: Authentische Aufgaben [Themenheft]. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), Heft Nr. 121.

Kuhn, J., Rohs, M., Gómez Tutor, C. & Schneider, C. (Hrsg.) (2017). #Lehrerbildung:  Lehren und Lernen mit digitalen Medien in der Lehreraus-, -fort- und -weiterbildung. Lehrerbildung auf dem Prüfstand 10 (1).

Lasker, G. E., Kuhn, J. & Stever, H. (Hrsg.). (2007). Environmental Systems Research, Vol. VIII, No. 1.**

Müller, W., Müller, A. & Kuhn, J. (Hrsg.). (2009). Herausforderung Klimawandel: Anthropogener Treibhauseffekt im fach- und fächerübergreifenden Unterricht [Themenheft]. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 20 (2009), Heft Nr. 111/112.

Tätigkeiten als Column Editor und Herausgeberkollegium  

Kuhn, J. & Vogt, P. (Eds.). (2012). iPhysicsLab. The Physics Teacher 50ff. (2012).** [Column starting on February 2012]

Haag, L., Kreis, A., Kuhn, J., Rothland, M., Schaper, N. & Schneider, C. (2014). Lehrerbildung auf dem Prüfstand 7ff. [kontinuierlich ab Jahrgang 7/2014]*

 

Buch- und Zeitschriftenbeiträge 


 

2017

Thees, M., Hochberg, K., Kuhn, J., & Aeschlimann, M. (2017): Adaptation of acoustic model experiments of STM via smartphones and tablets. The Physics Teacher 55, 436-437, doi: 10.1119/1.5003749.2.

Hirth, M., Kuhn, J. & Wilhelm, T. (2017). Noise Immission Analyzer - Eine App misst den Schalldruckpegel. Physik in unserer Zeit 48 (1), 45-46.

Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A. (2017). Experimente mit Smartphone und Tablet-PC: Analyse leistungsbezogener Antwortsicherheiten im Physikstudium. In S. Aufenanger & J. Bastian (Hrsg.), Tablets in Schule und Unterricht: Forschungsmethoden und -perspektiven zum Einsatz digitaler Medien (S. 327-354). Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag.*

Klein, P., Müller, A., Gröber, S., Molz, A. & Kuhn, J. (2017). Rotational and frictional dynamics of the slamming of a door. Am. J Phys.. 85 (1), 30-37.**

Klein, P., Müller, A. & Kuhn, J. (2017). KiRC inventory: Assessment of representational competence in kinematics. Phys. Rev. Phys. Educ. Res. 13, 010132.**

Kuhlen, S. Stampfer, C., Wilhelm, T. & Kuhn, J. (2017). Phyphox bringt das Smartphone ins Rollen Physik in unserer Zeit 48 (3), 148-149.

Scheid, J., Müller, A., Hettmannsperger, R. & Kuhn, J. (2017). Erhebung von repräsentationaler Kohärenzfähigkeit von Schülerinnen und Schülern im Themenbereich Strahlenoptik. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, angenommen.*

Schäfer, M., Ulber, R., Kuhn, J. & Wilhelm, T. (2017). VTsensor - Eine App misst im Trüben. Physik in unserer Zeit 48 (4), 202-203.

Walker, F., Kuhn, J., Hauck, B., Ulber, R., Hirth, M., Molz, A., Schäfer, M. & van Waveren, L. (2017). Erfassung von technologisch-pädagogischem Inhaltswissen in Lehrerfortbildungen zum naturwissenschaftlich-technischen Experimentieren unter Entwicklung und Verwendung neuer Smartphone-Experimente: Erste Ergebnisse einer Pilotierung. Lehrerbildung auf dem Prüfstand 10 (1), 1-18.*

 

 

2016

Becker, S., Klein, P. & Kuhn, J. (2016). Video analysis on Tablet Computers to Investigate Effects of Air Resistance. Phys. Teach. 54 (2016), 440-441.**

Burde, J.-P., Wilhelm, T. & Kuhn, J. (2016). Längen- und Höhenmessungen per App. Physik in unserer Zeit 47 (3), 150-151.

Hirth, M., Gröber, S., Kuhn, J. & Müller, A. (2016). Harmonic resonances in metal rods - Easy experimentation with a smartphone and tablet PC. Phys. Teach. 54 (2016), 163-167.**

Hirth, M., Kuhn, J., Müller, A., Rohs, M. & Klein, P. (2016). iMobilePhysics: Seamless Learning durch Experimente mit Smartphones & Tablets in Physik. Zeitschrift für Hochschulentwicklung 11 (4), 17-37.*

Hochberg, K., Kuhn, J. & Müller, A. (2016). Science Education with handheld devices: A Comparison of Nintendo WiiMote and iPod touch for kinematics learning. Perspectives in Science 4 (2016), accepted.**

Hoffmann, S., Tauscher, H., Dengel, A., Ishimaru, S., Ahmed, S., Kuhn, J., Heisel, C. & Arakawa, Y. (2016). Sensing Thermal Stress at Office Workplaces. Proceedings of the 5th International Conference on Human-Environment System ICHES2016 Nagoya, Japan, (20121), 11pp.**

Ishimaru, S., Bukhari, S. S., Heisel, C., Kuhn, J. & Dengel, A. (2016). Towards an Intelligent Textbook: Eye Gaze Based Attention Extraction on Materials for Learning and Instruction in Physics. UBICOMP/ISWC ’16 Adjunct Proceedings of the 2016 ACM International Joint Conference on Pervasive and Ubiquitous Computing (pp. 1041-1045). New York, NY: ACM.**

Kuhn, J., Lukowicz, P., Hirth, M., Poxrucker, A., Weppner, J. & Younas, J. (2016). gPhysics – Using Smart Glasses for Head-Centered, Context-Aware Learning in Physics Experiments. IEEE Transactions on Learning Technologies 9 (4), 304-317.**

Klein, P., Hochberg, K., Kuhn, J. & Wilhelm, T. (2016). Magnetfelder messen mit Teslameter 11th. Physik in unserer Zeit 47 (1), 45-46.

Laumann, D., Wilhelm, T. & Kuhn, J. (2016). Die smarte Lupe. Physik in unserer Zeit 47 (6), 307-308.

Molz, A., Kuhn, J. & Wilhelm, T. (2016). Das Unsichtbare sichtbar machen: Smartphones als Wärmebildkamera. Physik in unserer Zeit 47 (5), 255-256.

Mozaffari Chanijani, S. S., Klein, P., Al-Naser, M., Bukhari, S. S., Kuhn, J. & Dengel, A. (2016). A study on representational competence in physics using mobile eye tracking systems. Adjunct Proceedings of the 18th International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services (pp. 1029-1032). New York, NY: ACM.**

Mozaffari Chanijani, S. S., Klein, P., Bukhari, S. S., Kuhn, J. & Dengel, A. (2016). Entropy Based Transition Analysis of Eye Movement on Physics Representational Competence. UBICOMP/ISWC ’16 Adjunct Proceedings of the 2016 ACM International Joint Conference on Pervasive and Ubiquitous Computing (pp. 1027-1034). New York, NY: ACM.**

Müller, A., Hirth, M. & Kuhn, J. (2016). Tunnel pressure waves – A smartphone inquiry on rail travel. Phys. Teach. 54 (2016), 118-119.**

Parchmann, I. & Kuhn, J. (2017). Exzellenzstrategie und Hochschuldidaktik - (neue) Chancen und Herausforderungen für Fachdidaktik. Chemkon 23 (4), 161-162.

Pirkl, G., Hevesi, P., Lukowicz, P., Klein, P., Gröber, S., Heisel, C., Kuhn, J. & Sick, B. (2016). Any Problems? A wearable sensor-based platform for representational learning-analytics. UBICOMP/ISWC ’16 Adjunct Proceedings of the 2016 ACM International Joint Conference on Pervasive and Ubiquitous Computing (pp. 353-356). New York, NY: ACM.**

Wilhelm, T. & Kuhn, J. (2016). Apps, die beim Lüften helfen. Physik in unserer Zeit 47 (2), 98-99.

Winkelmann, J., Karaböcek, F., Wilhelm, T. & Kuhn, J. (2016). Ein Blick auf die Herzfrequenz mit Cardiio. Physik in unserer Zeit 47 (4), 201-202.

 

2015

Erb, R., Wilhelm, T. & Kuhn, J. (2015). Relativitätstheorie mit GeoGebra. Physik in unserer Zeit 46 (3), 151-152.

Hirth, M., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). Measurement of sound velocity made easy using harmonic resonant frequencies with everyday mobile technology. Phys. Teach. 53 (2014), 120-121.**

Hirth, M., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). Das Glasglockenspiel. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 27-29.

Hirth, M., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). Untersuchungen der Lautstärke – der Schalldruckpegel. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 30-32.

Hirth, M., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). Überlagerung von Schallschwingungen – die akustische Schwebung. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 51.

Hirth, M., Kuhn, J. & Wilhelm, T (2015). Smarte Physik: Resonanzen mit Spectrum View Plus messen. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 46 (5), 252-253.

Hirth, M., Gröber, S., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). Bestimmung der Schallgeschwindigkeit mit der Differenzmethode. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 12-14.

Hirth, M., Gröber, S., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). Untersuchung stehender akustischer Wellen mit Smartphone und Tablet-PC–Mobile Experimentiermittel inner-und außerhalb des Physikunterrichts. PhyDid A- Physik und Didaktik in Schule und Hochschule, 14 (1), 12-25.*

Hirth, M., Kuhn, J., Müller, A. & Gröber, S. (2015). Stehende Wellen in der Pappröhre – Schallgeschwindigkeitsbestimmung einfach und präzise. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 33-35.

Hirth, M., Hochberg, K., Klein , P., Molz, A., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). Apps für den Physikunterricht – Geeignete Apps für Experimente mit Smartphones und Tablets. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 47-50.

Hochberg, K., Kuhn, J. & Müller, A (2015). Untersuchung des Federpendels. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 18-20.

Hochberg, K., Kuhn, J., Müller, A. & Vogt, P. (2015). Untersuchung des Fallgesetzes. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 15-17.

Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A (2015). Zuschlagen einer Tür als Anwendungsbeispiel der Rotationsdynamik. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 21-23.

Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A (2015). Mobile Videoanalyse – Wurf vom fahrenden Skateboard. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 24-26.

Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A (2015). Blickschutzfolie. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 36-38.

Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A (2015). Abstandsgesetz einer Punktlichtquelle. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 39-40.

Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A (2015). Gesetz von Malus und die Bestimmung des Polarisationsgrades von Licht. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 51.

Klein, P., Kuhn, J., Müller, A. & Gröber, S. (2015). Video analysis exercises in regular introductory mechanics physics courses: Effects of conventional methods and possibilities of mobile devices. In W. Schnotz, A. Kauertz, H. Ludwig, A. Müller & J. Pretsch (Eds.), Multidisciplinary Research on Teaching and Learning (pp. 270-288). Basingstoke, UK: Palgrave Macmillan.**

Klein, P., Gröber, S., Kuhn, J., Fleischhauer, A. & Müller, A. (2015). The Right Frame of Reference Makes It Simple: An Example of Introductory Mechanics Supported by Video Analysis of Motion. Eur. J. Phys. 36 (1), 015004.**

Klein, P., Gröber, S., Kuhn, J., Fouckhardt, H., von Freymann, G., Oesterschulze, E., Widera, A., Fleischhauer, A. & Müller, A. (2015). physics.move: Teaching Experimental Physics by Using Mobile Technologies as Experimental Tools-Videoanalyse-Aufgaben in der Experimentalphysik 1. PhyDid A- Physik und Didaktik in Schule und Hochschule 14 (1), 1-11.*

Klein, P., Gröber, S., Kuhn, J. & Wilhelm, T. (2015). Bewegungen mit der App Video Analysis analysieren. Physik in unserer Zeit 46 (2), 98-99.

Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A. (2015). iMobile Physics: a Research and Development Project for Teaching and Learning with Smartphones and Tablet PCs as Mobile Experimental Tools. In C. Fazio and R. M. Sperandeo Mineo (Eds.), Teaching/Learning Physics: Integrating Research into Practice (pp. 629-639). Palermo, IT: University Press.**

Kuhn, J. (2015). iMobile Physics: Smartphone-Experimente im Physikunterricht. Computer+Unterricht 97 (2015), 20-22.

Kuhn, J. & Vogt, P. (2015). Smartphone & Co. in Physics Education: Effects of Learning with New Media Experimental Tools in Acoustics. In W. Schnotz, A. Kauertz, H. Ludwig, A. Müller & J. Pretsch (Eds.), Multidisciplinary Research on Teaching and Learning (pp. 253-269). Basingstoke, UK: Palgrave Macmillan.**

Kuhn, J. & Vogt, P. (2015). Untersuchung des Magnetfeldes einer stromdurchflossenen Spule. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 41-43.

Kuhn, J., Lukowicz, P., Hirth, M. & Weppner, J. (2015). gPhysics – Using Google Glass as Experimental Tool for Wearable-Technology Enhanced Learning in Physics. In D. Preuveneers (Ed.), Workshop Proceedings of the 11th International Conference on Intelligent Environments (pp. 212-219). Amsterdam, Berlin, Tokyo, Washington (DC): IOS Press.**.

Kuhn, J., Müller, A. Hirth, M., Hochberg, K., Klein , P. & Molz, A. (2015). Experimentieren mit Smartphone und Tablet – Einsatzmöglichkeiten für den Physikunterricht im Überblick. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 4-9.

Kuhn, J., Nussbaumer, A., Pirker, J., Karatzas, D., Pagani, A., Conlan, O., Memmel, M., Steiner, C. M., Gütl, C., Albert, D. & Dengel, A. (2015). Advancing Physics Learning Through Traversing a Multi-Modal Experimentation Space. In D. Preuveneers (Ed.), Workshop Proceedings of the 11th International Conference on Intelligent Environments (pp. 373-380). Amsterdam, Berlin, Tokyo, Washington (DC): IOS Press.**

Lukowicz, P., Poxrucker, A., Weppner, J., Bischke, B., Kuhn, J. & Hirth, M. (2015). Glass-physics: using Google Glass to support high school physics experiments. ISWC '15 Proceedings of the 2015 ACM International Symposium on Wearable Computers (pp. 151-154). New York, NY: ACM.**

Müller, A., Vogt, P., Kuhn, J. & Müller, M. (2015). Cracking knuckles – A smartphone inquiry on bioacoustics. The Physics Teacher 53 (2015), 307-308.**

Schulz, M., Wilhelm, T. & Kuhn, J. (2015). Smarte Physik: Die App Physics Toolbox Light Sensor. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 46 (4), 201-203.

Vogt, P., Kuhn, J. & Neuschwander, D. (2015). Untersuchung von Ballgeschwindigkeiten verschiedener Sportarten. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 26 (2015), Heft Nr. 145, 10-11.

Vogt, P. & Kuhn, J. (2015). Elastische und inelastische Stöße mit den in Smartphones verbauten Beschleunigungssensoren. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS) 64 (2015), Heft Nr. 1, 46-48

 

2014

Burde, J.-P., Wilhelm, T. Kuhn, J. & Lück, S. (2014). Smarte Physik: „Particles“ simuliert ein ideales Gas. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 45 (1), 46-47.

Dengler, R., Wilhelm, T. Kuhn, J. & Lück, S. (2014). Smarte Physik: Empfangssignale analysieren mit Network Signal Info. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 45 (2), 99-100.

Gröber, S., Klein, P. & Kuhn, J. (2014). Video-based problems in introductory mechanics physics courses. European Journal of Physics 35 (5), 055019 (14pp).** DOI: 10.1088/0143-0807/35/5/055019

Gröber, S., Molz, A. & Kuhn, J. (2014). Using smartphones and tablet PCs for β--spectroscopy in an educational experimental setup. European Journal of Physics 35 (6), 065001 (12pp).** DOI: 10.1088/0143-0807/35/6/065001

Hirth, M., Hochberg, K., Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A. (2014). Smartphones im Physikunterricht: Experimente mit Mikrofon, Beschleunigungs- und Lichtstärkesensor. Der Mathematisch-Naturwissenschaftliche Unterricht (MNU) 67 (3), 139-145.

Hirth, M., Klein, P., Kuhn, J. & Müller, A. (2014). Smartphone-Experimente im Physikunterricht: Beispiele zur Akustik und zur Mechanik. In: J. Maxton-Küchenmeister & J. Meßinger-Koppelt (Hrsg.), Digitale Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht (S. 145-155). Hamburg: Joachim Herz Stiftung Verlag.

Hirth, M., Kuhn, J., Wilhelm, T. & Lück, S. (2014). Smarte Physik: Die App Oszilloskop analysiert Schall oder elektrische Signale. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 45 (3), 253-255.

Hochberg, K., Gröber, S., Kuhn, J. & Müller, A. (2014). The spinning disc: Studying radial acceleration and its damping process with smartphones’ acceleration sensor. Physics Education 49 (2), 137-140.**

Klein, P., Kuhn, J., Wilhelm, T. & Lück, S. (2014). Smarte Physik: Beleuchtungsstärken mit AndroSensor messen. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 45 (4), 201-202.

Klein, P. Gröber, S., Kuhn, J. & Müller, A. (2014). Video Analysis of Projectile Motion Using Tablet Computers as Experimental Tool. Physics Education 49 (1), 37-40.**

Klein, P., Gröber, S., Kuhn, J. & Müller, A. (2014). Mobile Videoanalyse mit Tablet PC im Physikunterricht am Beispiel des freien Falls mit Luftreibung. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS) 63 (2014), Heft Nr. 6, 33-35.

Klein, P., Hirth, M., Gröber, S., Kuhn, J. & Müller, A. (2014). Classical Experiments revisited: Smartphone and Tablet PC as Experimental Tools in Acoustics and Optics. Physics Education 49 (4), 412-418.**

Kuhn, J. (2014). Smartphone-Physik: Ein Überblick über Experimente mit Smartphone und Tablet-PC im Physikunterricht.  L.A. Multimedia 1 (2014), 17-21.

Kuhn, J. (2014). Mehrebenenanalyse am Beispiel der Lernwirkung authentischer Aufgaben im Physikunterricht. In H. Krüger, I. Parchmann & H. Schecker (Hrsg.), Fragen und Methoden der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung (S. 297-310). Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag.*

Kuhn, J. (2014). Relevant information about using a mobile phone acceleration sensor in physics experiments. American Journal of Physics (Am. J. Phys.) 82 (2014), 94.**

Kuhn, J. & Müller, A. (2014). Context-based science education by newspaper story problems: A Study on Motivation and Learning Effects. Perspectives in Science 2 (2014), 5-21.** DOI: 10.1016/j.pisc.2014.06.001

Kuhn, J. & Vogt, P. (2014). Mobile Endgeräte als Experimentiermittel im naturwissenschaftlichen Unterricht: Stand der fachdidaktischen Forschung. In: J. Maxton-Küchenmeister & J. Meßinger-Koppelt (Hrsg.), Digitale Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht (S. 46-63). Hamburg: Joachim Herz Stiftung Verlag

Kuhn, J., Vogt, P. & Hirth, M. (2014). Analyzing the Acoustic Beat with Mobile Devices. The Physics Teacher 52 (2014), 248-249.**

Kuhn, J., Vogt, P. & Müller, A. (2014). Analyzing Elevator Oscillation with the Smartphone Acceleration Sensors. The Physics Teacher 52 (2014), 55-56.**

Kuhn, J., Molz, A., Gröber, S. & Frübis, J. (2014). iRadioactivity - Possibilities and Limitations for Using Smartphones and Tablet PCs as Radioactive Counters. The Physics Teacher 52 (2014), 351-356.**

Molz, A., Klein, P., Gröber, S., Kuhn, J., Müller, A., & Frübis, J. (2014). Tablet-PCs  als Experimentiermittel im Oberstufenunterricht – Experimente aus Optik und Kernphysik. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS) 63 (2014), Heft Nr. 6, 27-32.

Molz, A., Kuhn, J., Gröber, S., Frübis, J. & Müller, A. (2014). iRadioactivity – Untersuchung radioaktiver Strahlung mit Smartphones & Tablet-PC.  Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 141/142 (2014), 44-51.

Monteiro, M.,  Cabeza, C., Marti, A., Vogt, P. & Kuhn, J. (2014). Angular velocity and centripetal acceleration relationship. The Physics Teacher 52 (2014), 312-313.**

Scheid, J., Müller, A., Schnotz, W., Hettmannsperger, R., Telli, S., Kuhn, J. & Vogt, P. (2014). Development of Representational Competence via Cognitively Activating Tasks for Physics Experiments. In W. Kaminski & M Michelini (Eds.), Proceedings of selected papers of the GIREP - ICPE-MPTL International conference 2010 – Teaching and Learning Physics Today: Challenges? Benefits? (pp. 445-450.) Reims, France.**

Theyßen, H., Schecker, H., Gut, C., Hopf, M., Kuhn, J., Labudde, P., Müller, A. Schreiber, N. & Vogt, P. (2014).  Modeling and Assessing Experimental Competencies in Physics. In C. Bruguière, A. Tiberghien & P. Clément (Eds.), ESERA 2011 Selected Contributions. Topics and trends in current science education. Lyon, France: European Science Education Research Association (pp. 321-338). Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag.**

Vogt, P. & Kuhn, J. (2014). Analyzing collision processes with the smartphone acceleration sensor. The Physics Teacher 52 (2014), 118-119.**

Vogt, P. & Kuhn, J. (2014). Acceleration sensors of smartphones: Possibilities and examples of experiments for application in physics lessons. Frontiers in Sensors (FS), Vol. 2(1), 1-9.**

Vogt, P., Kuhn, J., & Müller, A. (2014). Betrachtung des Aufzugs als Federpendel: Eine experimentelle Untersuchung eines Alltagsgeräts in der Sekundarstufe II.  Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 140 (2014), 36-39.

Vogt, P., Kuhn, J. & Neuschwander, D. (2014). Determining ball velocities with smartphones. Phys. Teach. 52 (2014), 376-377.**

Weppner, J., Lukowicz, P., Hirth, M. & Kuhn, J. (2014). Physics education with Google Glass gPhysics experiment app. UbiComp '14 Adjunct Proceedings of the 2014 ACM International Joint Conference on Pervasive and Ubiquitous Computing (pp. 279-282). New York, NY: ACM.** DOI: 10.1145/2638728.2638742

Wilhelm, T., Aydinlik, H. & Kuhn, J. (2014), Strahlenoptik mit Ray Optics. Physik in unserer Zeit (PhiuZ), 45 (5), 250–251. doi: 10.1002/piuz.201490086 

 

2013  

Bernshausen, H., Kuhn, J., Wilhelm, T. & Lück, S. (2013). Smarte Physik: Astronomie mit SkEye. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 44 (4), 201-202.

Vogt, P. und Gröber, S. (2013): Einen Bungee-Springer am Bungee-Seil halten?! Theoretische und experimentelle Betrachtungen zum Bungee-Jumping. Naturwissenschaften im Unterricht Physik, Jg. 24, 135/136, S. 78-82. 

Hirth, M., Klein, P. & Kuhn, J. (2013). Experimente mit Smartphone & Co. im Physikunterricht. MINTZirkel, 2 (5/6), 10-11.

Kuhn, J. & Vogt, P. (2013). Smartphones as experimental tools: Different methods to determine the gravitational acceleration in classroom physics by using everyday devices. European Journal of Physics Education, 4 (1), 16-27.**

Kuhn, J. & Vogt, P. (2013). Applications and examples of experiments with mobile phones and smartphones in physics lessons. Frontiers in Sensors (FS), Vol. 1(4), 67-73.**

Kuhn, J. & Vogt, P. (2013). Analyzing Acoustic Phenomena with a Smartphone Microphone. The Physics Teacher, 51 (2013), 118-119. **;

Kuhn, J., Frübis, J., Lück, S. & Wilhelm, T. (2013). Smarte Physik: Smartphone als Geigerzähler? – Die App RadioactivityCounter. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 44 (5), 253-255.

Kuhn, J., Vogt, P., Wilhelm, T. & Lück, S. (2013). Beschleunigungen messen mit SPARKvue. Physik in unserer Zeit (PhiuZ), 44 (2), 97-98.

Kuhn, J., Wilhelm, T. & Lück, S. (2013). Smarte Physik: Physik mit Smartphones und Tablet-PCs. Physik in unserer Zeit (PhiuZ), 44 (1), 44-45.

Schwarz, O., Vogt, P. & Kuhn, J. (2013). Acoustic measurements of bouncing balls and the determination of gravitational acceleration. The Physics Teacher, 51 (2013), 312-313. **

Vogt, P. & Kuhn, J. (2013). Analyzing Radial Acceleration with a Smartphone Acceleration Sensor. The Physics Teacher, 51 (2013), 182-183. **

Vogt, P. & Kuhn, J. (2013). Beschleunigungen im Alltag. Der Mathematisch-Naturwissenschaftliche Unterricht (MNU), 66 (4), 252.

Vogt, P., Kuhn, J., Wilhelm, T. & Lück, S. (2013). Smarte Physik: Experimentieren mit AudioKit im Themenbereich "Akustik". Physik in unserer Zeit (PhiuZ), 44 (3), 151-152.

Wilhelm, T., Lück, S. & Kuhn, J. (2013). Smarte Physik: Beschleunigungspfeile mit AccelVisu. Physik in unserer Zeit (PhiuZ) 44 (6), 306-308.

 

2012  

Eckert, B., Gröber, S., Vetter, M. & Jodl, H.-J. (2012): Millikan´s oil-drop experiment as a remotely controlled laboratory. European Journal of Physics (EJP), 33, 5, 1227-1233.**  

Kuhn, J. (2012). Kontextorientierung Quo Vadis - Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht nach ChiK, PiKo & Co. Der Mathematisch-Naturwissenschaftliche Unterricht (MNU), 65 (8), 453.

Kuhn, J. & Vogt, P. (2012). Analyzing Diffraction Phenomena of Infrared Remote Controls. The Physics Teacher, 50 (2012), 118-119. **

Kuhn, J. &Vogt, P. (2012). Analyzing spring pendulum phenomena with a smartphone acceleration sensor. The Physics Teacher, 50 (2012), 504-505. **

Kuhn, J. & Vogt, P. (2012). Beugungsexperimente mit Infrarotfernbedienung und Handy. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU), - Physik 23 (2012), Heft Nr. 132, 51-52.

Kuhn, J., Vogt, P. & Menges, C. (2012). Haarige Angelegenheit. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) - Physik, 23 (2012), 129/130, 80-82.

Müller, A., Kuhn, J., Lenzner, A. & Schnotz, W. (2012). Schöne Bilder in den Naturwissenschaften: Motivierend, anregend oder doch nur schmückendes Beiwerk. In D. Liebsch & N. Mößner (Hrsg.), Visualisierung und Erkenntnis. Bildverstehen und Bildverwenden in Natur- und Geisteswissenschaften (S. 207-236). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Vogt, P. & Kuhn, J. (2012). Analyzing the Free-Fall Phenomenon with a Smartphone Acceleration Sensor. The Physics Teacher, 50 (2012), 144-145. **

Vogt, P. & Kuhn, J. (2012). Determining the Speed of Sound with a Two-Ear Headphone. The Physics Teacher, 50 (2012), 308-309.**

Vogt, P. & Kuhn, J. (2012). Analyzing Simple Pendulum Phenomena with a Smartphone Acceleration Sensor. The Physics Teacher, 50 (2012), 439-440. **

Vogt, P. & Kuhn, J. (2012). Akustik mit dem iPhone. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) - Physik 23 (2012), 132, 51-52.

Vogt, P., Kuhn, J. & Wild, M. (2012). Experimente mit Smartphones - grundlegende Mechanik. RAAbits Physik SEK I/II. Stuttgart: Dr. Josef Raabe Verlag. 

 

2011 

Kuhn, J. (2011). Schloss im Regentropfen: Ein nicht alltäglicher Blick auf ein alltägliches Phänomen. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 11-14.

Kuhn, J. (2011). Die etwas andere Aktion „Saubere Umwelt“: Mit einem Plastikflaschenschiff über den Pazifik. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 21-23.

Kuhn, J. (2011). Solare Mobilität: Weltmeisterschaft im Rahmen des solaren Motorsports. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 24-26.

Kuhn, J. (2011). Verkehrssicherheit im Physikunterricht – Drastische Folgen einer Geschwindigkeitsüberschreitung. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 43-45.

Kuhn, J. & Müller, A. (2011). Sachgleiche Aufgabe: Ein solares Ausflugsschiff. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 27-28.

Kuhn, J. & Müller, A. (2011). Aspekte der Energieumwandlung beim Streckenrekord eines TGV-Hochgeschwindigkeitszuges. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 29-32.

Kuhn, J. & Vogt, P. (2011). 50-jähriger Tiefenrekord: Verdienst und Ursache aus physikalischer Sicht. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 18-20.

Kuhn, J., Vogt, P. & Müller, S. (2011). Handys und Smartphones - Einsatzmöglichkeiten und Beispielexperimente im Physikunterricht. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 7 (60), 5-11.

Kuhn, J., Müller, A., Müller, W. & Vogt, P. (2011). „Zeitungsaufgaben“ und andere authentische Problemstellungen: Impulse für die Aufgabenkultur aus der physikdidaktischen Forschung. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 4-10.

Schäfer, K., Kuhn, J. & Müller, A. (2011). Berechtigter Goldraub? – Eine physikalische Perspektive einer sportlichen Wettkampfentscheidung. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 121, 15-17.

Vogt, P., Kuhn, J. & Gareis, S. (2011). Beschleunigungssensoren von Smartphones - Möglichkeiten und Beispielexperimente zum Einsatz im Physikunterricht. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 7 (60), 15-22.

Vogt, P., Kuhn, J. & Lück, S. (2011). Smartphone-Anwendungen für den Physikunterricht. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 7 (60), 30-34.

Vogt, P., Kuhn, J. & Müller, S. (2011). Experiments Using Cell Phones in Physics Classroom Education: The Computer Aided g-Determination. The Physics Teacher, 49 (2011), 383-384.**

Vogt, P., Kuhn, J., Müller, A. & van Bien, N. (2011). Wasserspaß durch Sonnenenergie. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 22 (2011), 125, 38-41 

 

2010 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2010). Experimenting from a distance - determination of speed of light by a Remotely Controlled Laboratory (RCL). European Journal of Physics (EJP), 31 (2010), 3, 563-572.** 

Gröber, S. & Jodl, H.-J. (2010): A collection of problems for physics teaching. European Journal of Physics (EJP), 31, 4, 735-739.** 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2010): Experimenting from a distance in case of Rutherford scattering. European Journal of Physics (EJP), 31, 4, 727-733.** 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2010): Experimente zur Radioaktivität - als Remotely Controlled Laboratory (RCL). Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 59, 2, 44-47. 

Gröber, S., Vetter, M. & Jodl, H.-J. (2010). Experimenting from a distance in case of diffraction and interference. In: Michelini, M., Lambourne, R. & Mathelitsch, L. (Hg.): MPTL 14. Multimedia in Physics Teaching and Learning. 23.09-25.09.2009, Udine, Italy. Bologna: Società Italiana di Fisica, 211-220.

Bernshausen, H. & Kuhn, J. (2010). Comics von Superhelden: Ein Thema für den Astronomie- und Physikunterricht. ASTRONOMIE + RAUMFAHRT (A+R), 47 (2010), 1, 37-41.

Kuhn, J. (2010). Zeitungsaufgaben und Co.: Einsatz und Effektivität authentischer Lernmedien im Physikunterricht. PLUS LUCIS Online, 1 (2010), A1-A7. 

Kuhn, J. & Müller, A. (2010). LeNa – Lehrerbildung in den Naturwissenschaften: Regionales Netzwerk und Forschungsorientierung in der Lehrerbildung. In J. Abel & G. Faust (Hrsg.), Wirkt Lehrerbildung? Antworten aus der empirischen Forschung (S. 301-310). Münster, New York, München, Berlin: Waxmann.

Kuhn, J., Bernshausen, H., Müller, A. & Müller, W. (2010). Spiderman und andere Superhelden: ‚Comicaufgaben’ als Beispiele für Science Fiction im Physikunterricht. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 1 (59), 18-24.

Kuhn, J., Müller, A., Müller, W. & Vogt, P. (2010). Kontextorientierter Physikunterricht: Konzeptionen, Theorien und Forschung zu Motivation und Lernen. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 5 (59), 13-25.

Scheid, J., Müller, A., Kuhn, J. & Müller, W. (2010). Increase of Representational Coherence with Cognitive Activating Tasks for Physics Experiments. Activating Tasks for Physics Experiments. GIREP 2010 – Teaching and Learning Physics Today: Challenges? Benefits? (pp. 217ff.) Reims, France.**

Scheid, J., Müller, A., Schnotz, W., Kuhn, J. & Müller, W. (2010). Effect of representation related tasks to foster students’ understanding of experiments in ray optics. Proceedings of GIREP-EPEC International Conference (pp. 42ff). Jyväskyly, Finland.** 

 

2009 

Eckert, B., Gröber, S. & H.-J. Jodl (2009). Distance Education in Physics via Internet. American Journal of Distance Education (AJDE), 23, 3, 125-138. 

Gröber, S., Vetter, M., Lütkefedder, A., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2009). Beugung und Interferenz als Remotely Controlled Laboratory (RCL). Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 58, 1, 43-47. 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2009). Rutherford-Streuung als Remotely Controlled Laboratory (RCL). Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 58, 4, 41-44. 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2009). Messung der Lichtgeschwindigkeit als Remotely Controlled Laboratory (RCL). Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 58, 7, 38-41.

Müller, W., Müller, A. & Kuhn, J. (2009). Jetzt können wir nicht mehr warten! – Gründe und Ansätze für Unterricht zum Thema „Treibhauseffekt und Klimawandel“. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 20 (2009), 111/112, 4-9. 

 

2008

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2008). Remotely Controlled Laboratories - aims, examples, and experiences. American Journal of Physics (AJP), 76, 4 (Special theme issue), 374-378.** 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2008): Beugung und Interferenz als Remotely Controlled Laboratory (RCL). In Oberländer, A. & Nordmeier, V. (Hrsg.): Didaktik der Physik - Berlin 2008. Berlin: Lehmanns Media.

Kuhn, J., Müller, A. & Schneider, C. (2008). Das Landauer Programm zur Lehrerbildung in den Naturwissenschaften (LeNa): Standardbezogene Evaluation und Interventionen für eine verbesserte Abstimmung auf dem Prüfstand. Empirische Pädagogik (EP), 22 (2008), 3, 305-327.* 

 

2007 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2007). World Pendulum - a distributed Remotely Controlled Laboratory (RCL) to measure the Earth's gravitational acceleration depending on geographical latitude. European Journal of Physics (EJP), 28, 3, 603-613.** 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2007). Das Photonenmodell des Lichts - Eine Lerneinheit mit Lernzirkeln und einem Remotely Controlled Laboratory (RCL). Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 56, 2, 12-19. 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2007). Modellierung von Übergängen zwischen Ordnung und Unordnung - In Kristallen mit einem Remotely Controlled Laboratory (RCL). Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 56, 3, 25-32. 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2007). Das Weltpendel - Ein Remotely Controlled Laboratory (RCL) zur Messung der Breitengradabhängigkeit der Erdbeschleunigung. Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 56, 7, 38-43. 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2007). Experimenting from a distance - Remotely Controlled Laboratory (RCL). European Journal of Physics (EJP), 28, 3, S127-S141.** 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2007). Modelling transitions between order and disorder in a Remotely Controlled Laboratory (RCL). In: Jurdana-Sepic, R., Labinac, V., Zuvic-Butorac, M. & Susac, A. (Hrsg.). Frontiers of physics education. Selected contributions. GIREP - EPEC Conference, 26.08.-31.08.2007, Opatija, Kroatien. Rijeka: Zlatni rez, 355-360.** 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B., Glas, F. & Jodl, H.-J. (2007). Der Millikan-Versuch als Remotely Controlled Laboratory (RCL). In Nordmeier, V., Oberländer, A. & Grötzebauch, H. (Hrsg.): Didaktik der Physik - Regensburg 2007. Berlin: Lehmanns Media. 

Gröber, S., Schuhmacher, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2007). World Pendulum. In: Jurdana-Sepic, R., Labinac, V., Zuvic-Butorac, M., Susac, A. (Hrsg.). Frontiers of physics education. Selected contributions. GIREP - EPEC Conference. 26.08.-31.08.2007, Opatija, Kroatien. Rijeka: Zlatni rez.** 

Kimmel, S., Kuhn, J., Harst, W. & Stever, H. (2007). Effects of electromagnetic Exposition on the Behaviour of the Honeybee (Apis mellifera). Environmental Systems Research, Vol. VIII, No. 1, 1-6.**

Kuhn, J. (2007). Authentische Aufgaben im Physikunterricht: Nachhaltige Bildung durch Entwicklung von Ankermedien und ‚Kultivierung’ von Aufgaben. In: Lemmermöhle, D., Rothgangel, M., Bögeholz, S., Hasselhorn, M. & Watermann, R. (Hrsg.): professionell lehren – erfolgreich lernen (S. 251-263). Münster: Waxmann Verlag.

Kuhn, J. (2007). Elektrosmog: Thermische Einwirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder - Von aktueller Forschung zum fächerübergreifenden Unterricht. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 56 (2007), 4, 36-41.

Kuhn, J. & Müller, A. (2007). Authentische Aufgaben im Physikunterricht: Der Modifizierte ‚Anchored Instruction’-Ansatz – Chance und Perspektiven für eine nachhaltige Bildung. In R. S. Jäger (Hrsg.), Bildung muss nachhaltig sein! Deutscher Innovationspreis für nachhaltige Bildung (S. 62-77). Landau: Verlag Empirische Pädagogik (VEP).*

Kuhn, J. & Müller, A. (2007). Authentische Aufgaben zur Kompetenzausrichtung: Kriterien zur Gestaltung offener Aufgaben. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 56 (2007), 6, 38-45. 

 

2006 

Gröber, S. & Wilhelm, T. (2006). Empirische Erhebung zum Einsatz Neuer Medien bei Physik-Gymnasiallehrern in Rheinland-Pfalz - Arbeitsplatzausstattung und Mediennutzung. In: Nordmeier, V. & Oberländer, A. (Hrsg.), Didaktik der Physik - Kassel 2006, Berlin: Lehmanns Media. 

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, B. & Jodl, H.-J. (2006). Modelling transitions between order and disorder in a Remotely Controlled Laboratory (RCL). In: Van den Berg, E., Ellermeijer, T. & Slooten, O. (Hrsg.): GIREP Conference 2006, Modelling in Physics and Physics Education, 20.08.-25.08.2006, Amsterdam, Niederlande. Amsterdam: University of Amsterdam. 

Poth, T. & Gröber, S. (2006). Maßgeschneiderter Unterricht durch Just-in-Time Teaching - Vorstellung eines Unterrichtsgangs im MultiMechanics Project. Praxis der Naturwissenschaften–Physik in der Schule (PdN-PhiS), 55, 3, 43-46.  

Harst, W., Kuhn, J. & Stever, H. (2006). Can Electromagnetic Exposure Cause a Change in Behaviour? Studying Possible Non-Thermal Influences on Honey Bees-An Approach within the Framework of Educational Informatics. ACTA SYSTEMICA – IIAS International Journal, Vol. VI, No. 1, 1-6.**

Kuhn, J. (2006). Energieversorgung mit Wasserstoff und Brennstoffzelle - Ein projektorientierter Zugang zur nachhaltigen Energieverwendung. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 55 (2006), 8, 21-28.

Kuhn, J. & Müller, A. (2006). Authentische Aufgaben - ‚Zeitungsaufgaben’ als Beispiel zur Umsetzung von Bildungsstandards in Physik. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 55 (2006), 4, 29-34. 

 

2005 

Kuhn, J. (2005). The Modified ‘Anchored Instruction’-Approach: Anchor-Media and ‘Task-Culture’ in Physics Education Within the Theoretical Framework of Situated Learning. ACTA SYSTEMICA – IIAS International Journal, Vol. V, No. 1, 17-26.**

Kuhn, J. & Müller, A. (2005). Ein modifizierter ‚Anchored Instruction’-Ansatz im Physikunterricht: Ergebnisse einer Pilotstudie. Empirische Pädagogik (EP), 19 (2005), 3, 281-303.*

Kuhn, J. & Stever, H. (2005). Model of Effect Relating to Non-Ionizing Radiation: A Part of the Cross-Sectional Dimension of Educational Informatics. IIAS-Transactions on Systems Research and Cybernetics: International journal of the International Institute for Advanced Studies in Systems Research and Cybernetics, Vol. V, No. 2, 37-44.**

Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend (Hrsg.). (2005). Erwartungshorizonten (Klassenstufe 6 und 8) zu den Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss: Biologie, Chemie, Physik..1. Mainz: Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend 

 

2004 

Gröber, S., Poth, T. & Wilhelm, T. (2005). Zweidimensional-vektorielle Kinematik mit Videoanalyse - Vorstellung eines Unterrichtsgangs im MultiMechanics Project. Praxis der Naturwissenschaften–Physik in der Schule (PdN-PhiS), 56, 8, 41-46. 

Janetzki, H. & Kuhn, J. (2004). Projektorientierter Unterricht vs. Planspiel: Verschiedene methodische Zugänge zum Thema „Brennstoffzelle“. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 15 (2004), 79, S. 33-36.

Kuhn, J. & Müller, A. (2004). Optische Wahrnehmung zwischen Physik und Biologie: Aufgaben und Schülerversuche. Praxis der Naturwissenschaften – Physik in der Schule (PdN-PhiS), 53 (2004), 8, 22-29.

Kuhn, J. (2004). „Elektrosmog“: Einwirkung hochfrequenter elektromagnetischer Wellen auf Lebewesen. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 15 (2004), 82, 35-37.

Kuhn, J. (2004). Unterrichtsthema Brennstoffzelle: Eine Zukunftstechnologie im Zentrum fächerübergreifenden Unterrichts. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 15 (2004), 79, 10-12.

Stever, H. & Kuhn, J. (2004). How Electromagnetic Exposure Can Influence Learning Processes – Modelling Effects of Electromagnetic Exposure on Learning Processes. IIAS-Transactions on Systems Research and Cybernetics: International Journal of the International Institute for Advanced Studies in Systems Research and Cybernetics, Vol. IV, No. 1, 1-10.**

Stever, H. & Kuhn, J. (2004). Theorie der Superzeichen als Basis für ein Einwirkungsmodell zur Beeinflussung von Lernprozessen durch nicht-thermische Einwirkungen elektromagnetischer Strahlung. Grundlagenstudien aus Kybernetik und Geisteswissenschaft, 45 (2004), 2, 51-61.* 

 

2003 und früher 

Kuhn, J. (2003). Rettung in letzter Sekunde – Selbstständiges Naturwissenschaftliches Arbeiten in der Orientierungsstufe. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 14 (2003), 74, 12-16.

Kuhn, J. (2003). An Advanced Interdisciplinary Study in Theoretical Modelling of a Biological System – The Effect of High-Frequency Electromagnetic Fields on Honey Bees. ACTA SYTEMICA – IIAS International Journal, Vol. III, No. 1, 31-36.**

Stever, H. & Kuhn, J. (2003). Electromagnetic Exposition as an Influencing Factor of Learning Processes – A Model of Effect in Educational Informatics. IIAS-Transactions on Systems Research and Cybernetics: International journal of the International Institute for Advanced Studies in Systems Research and Cybernetics, Vol. III, No. 1, 27-31.**

Stever, H. & Kuhn, J. (2003). Elektromagnetische Exposition als Einflussfaktor für Lernprozesse – ein Einwirkungsmodell der Bildungsinformatik mit Bienen als Bioindikator. Grundlagenstudien aus Kybernetik und Geisteswissenschaft, 44 (2003), 4, 179-183.*

Kuhn, J. (2002). Proportionen und Prozente – veranschaulicht mit dem Computer. mathematik lehren, 114 (2002), 48-52.Kuhn, J. (2001). Planspiel „Energieversorgung eines Freizeitparks mit Hilfe regenerativer Energien“. Naturwissenschaften im Unterricht (NiU) – Physik 12 (2001), 63/64, 38-44. 

Gröber, S. & Hinkeldey, D. (1994). Versuche zur Beschleunigung beim freien Fall - Eigenbau einer preisgünstigen Apparatur. Praxis der Naturwissenschaften-Physik in der Schule (PdN-PhiS), 32, 1, 29-31.


Nicht-referierte Publikationen und Tagungsbandbeiträge  

Kuhn, J. & Stever, H. (1999). Beeinflussung des elektrischen Feldes durch verschiedene Materialien der Bienenkästen. Deutsches Bienen Journal, 7 (4), 23-25.

Kuhn, J. & Stever, H. (1999). Die Beeinflussung des elektrischen Feldes durch die Bienenkästen (Beuten). Schweizerische Bienenzeitung 122 (9), 506-510.

Kuhn, J. & Stever, H. (1999). Die Beeinflussung des elektrischen Feldes durch die verschiedenen Materialien der Bienenkästen (Beuten). Bienenwelt, 41 (3), 3-5 und (4), 3-4.

Kuhn, J. & Stever, H. (2000). Verringerung des Einflusses von Hochspannungsleitungen auf die Bienenvölker. Bayerisches Bienen-Blatt, 27 (2), 35-37.

Kuhn, J. & Stever, H. (2001). Handy-Boom: eine Gefahr für die Imkerei? Allgemeine Deutsche Imkerzeitung ADIZ, 35 (2), 12-13.

Kuhn, J. & Stever, H. (2001). Schutz der Bienen vor Handy-Strahlung. Schweizerische Bienenzeitung 124 (9), 23-27.

Kuhn, J. & Stever, H. (2002). Einwirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder auf Bienenvölker. Deutsches Bienen Journal, 10 (4), 19-22.

Kuhn, J. (2002). Einwirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder auf Bienenvölker – Eine theoretisch und empirisch ausgelegte Fallstudie. Didaktik der Physik. In V. Nordmeier & A. Oberländer (Hrsg.), Didaktik der Physik. Beiträge zur Frühjahrstagung der DPG – Leipzig 2002 [CD]. Berlin: Lehmanns Media.

Kuhn, J. (2002). Interdisziplinäres, fachwissenschaftlich orientiertes Lernen am Beispiel des Themas „Elektrosmog - Einwirkungen elektromagnetischer Felder auf lebende Organismen“. In V. Nordmeier & A. Oberländer (Hrsg.), Didaktik der Physik. Beiträge zur Frühjahrstagung der DPG – Leipzig 2002 [CD]. Berlin: Lehmanns Media.

Kuhn, J. & Müller, A. (2005). Ankermedien und ‚Aufgabenkultur’ im Physikunterricht: Zwei empirische Studien im theoretischen Rahmen des situierten Lernens. In V. Nordmeier & A. Oberländer (Hrsg.), Didaktik der Physik. Beiträge zur Frühjahrstagung der DPG – Berlin 2005 [CD]. Berlin: Lehmanns Media.

Stever, H., Kuhn, J., Otten, C., Wunder, B. & Harst, W. (2006). Verhaltensänderung unter elektromagnetischer Exposition – Pilotstudie 2005. Unveröffentlichter Forschungsbericht. Landau: Universität, Institut für Mathematik, Arbeitsgruppe Bildungsinformatik.

Kuhn, J. & Müller, A. (2007). Operationalisierung des Offenheitsgrades am Beispiel authentischer Aufgaben. In: Höttecke, D. (Hrsg.): Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich (S. 148-150). Münster: LIT.

Kuhn, J. (2007). Authentische Aufgaben und Bildungsstandards im Physikunterricht. In: Höttecke, D. (Hrsg.): Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich (S. 622-624). Münster: LIT.

Stever, H., Harst, W., Kimmel, S., Kuhn, J., Otten, C. & Wunder, B. (2007). Verhaltensänderung der Honigbiene Apis mellifera unter elektromagnetischer Exposition – Folgeversuch 2006. Unveröffentlichter Forschungsbericht. Landau: Universität, Institut für Mathematik, Arbeitsgruppe Bildungsinformatik.

Kuhn, J. (2007). Authentische Aufgaben im Physikunterricht: Effektivität und Optimierung von Zeitungsaufgaben. In V. Nordmeier & A. Oberländer (Hrsg.), Didaktik der Physik. Beiträge zur Frühjahrstagung der DPG – Berlin 2007 [CD]. Berlin: Lehmanns Media.

Kuhn, J. & Müller, A. (2007). LeBi-Net: Vernetzung in der Lehrerbildung durch ein regionales LehrerBildungs-Netzwerk. In V. Nordmeier & A. Oberländer (Hrsg.), Didaktik der Physik. Beiträge zur Frühjahrstagung der DPG – Berlin 2007 [CD]. Berlin: Lehmanns Media.

Stever, H., Kimmel, S., Kuhn, J., Wunder, B. & Harst, W. (2007). Elektromagnetische Strahlung und Honigbienen. Deutsches Bienen Journal, 6 (15), 4-5.

Kimmel, S., Stever, H., Kuhn, J. & Harst, W. (2007). Untersuchungen zur Auswirkung von elektromagnetischen Einflüssen auf das Verhalten der Honigbiene. Schweizerische Bienenzeitung 7 (2007), 9-11.

Kuhn, J. (2008). Optimierung authentischer Aufgaben als Ankermedien im Rahmen einer neuen ,Aufgabenkultur' im Physikunterricht. In D. Höttecke (Hrsg.),  Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Essen 2007 (S. 281-284). Münster: LIT-Verlag.

Kuhn, J. & Müller, A. (2008). Zeitung macht das Lernen leichter. Mehr Motivation und Lernerfolg im Physikunterricht durch Zeitungsaufgaben. Uniprisma 2 (08), 23-24.

Vogt, P., Müller, A., Müller, W. & Kuhn, J. (2009). Lernwirksamkeit von Werbetexten in Physik – Ergebnisse einer empirischen Feldstudie. In: D. Höttecke (Hrsg.), Chemie- und Physikdidaktik für die Lehreramtsausbildung. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Schwäbisch Gmünd 2008 (S. 301-303). Münster: LIT-Verlag.

Kuhn, J., Bernshausen, H., Müller, A. & Müller, W. (2010). Authentizität und fiktionale Authentizität: Zeitungsartikel und Comics für das Lernen von Physik. In D. Höttecke (Hrsg.),  Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens – zwischen Phänomen und Systematik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Dresden 2009 (S. 152-154). Münster: LIT-Verlag.

Müller, A., Kuhn, J., Müller, W. & Vogt, P. (2010). „Modified Anchored Instruction“ im Naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Interventions- und Forschungsprogramm. In D. Höttecke (Hrsg.),  Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens – zwischen Phänomen und Systematik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Dresden 2009 (S. 149-151). Münster: LIT-Verlag.

Müller, A., Kuhn, J., Müller, W. & Vogt, P. (2010). „Modified Anchored Instruction“ im Naturwissenschaftlichen Unterricht: – geklärte und neue Fragen: Zusammenfassung und Ausblick. In D. Höttecke (Hrsg.),  Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens – zwischen Phänomen und Systematik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Dresden 2009 (S. 158-160). Münster: LIT-Verlag.

Vogt, P., Müller, A., Kuhn, J. & Müller, W. (2010). „Werbeaufgaben“ in Physik: Motivations- und Lerneffekte, Robustheit, Dosis-Wirkungs-Analyse. In D. Höttecke (Hrsg.),  Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens – zwischen Phänomen und Systematik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Dresden 2009 (S. 155-157). Münster: LIT-Verlag.

Müller, S., Vogt, P. & Kuhn, J. (2010). Das Handy im Physikunterricht: Anwendungsmöglichkeiten eines bisher wenig beachteten Mediums. PhyDid B – Didaktik der Physik – Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung, 1.[Stand: 09/2011])

Kuhn, J., Vogt, P. & Müller, S. (2011). Neue Experimente mit dem Handy. In D. Höttecke (Hrsg.),  Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Potsdam 2010 (S. 164-166). Münster: LIT-Verlag.

Kuhn, J., Müller, A., Vogt, P. & Müller, W. (2011). „Kontextorientierung“:  Fachdidaktische Konzepte und empirische Evidenz. In D. Höttecke (Hrsg.),  Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Potsdam 2010 (S. 429-431). Münster: LIT-Verlag.

Vogt, P., Kuhn, J. & Müller, A. (2011). Kreuzvalidierung verschiedener Interessenstests – Messen etablierte Instrumente das Gleiche? In D. Höttecke (Hrsg.),  Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Potsdam 2010 (S. 459-461). Münster: LIT-Verlag.

Hettmannsperger, R., Schnotz, W., Müller, A., Kuhn, J., Müller, W. & Telli, S. (2010). How prior knowledge affects students' representational and experimental competence in middle school physics. Sig 2: Text and Graphics Comprehension. Tracing the mind: How do we learn from text and graphics? Tübingen, Germany (in press).

Kreiten, M.,  Vogt, P.,  Schadschneider, A., Kuhn, J. & Bresges, A. (2011). Effektivität elektronischer Testaufgaben zur Vorbereitung auf experimentelle Übungen. PhyDid B – Didaktik der Physik – Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung, 2 (in Druck). 


Mitautor in Schulbüchern   

Cieplik, D. (Hrsg.). (2002). Erlebnis Physik 1. Hannover: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D. (Hrsg.). (2003). Erlebnis Physik 2. Hannover: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D. (Hrsg.). (2004). Erlebnis Physik 3. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D., Freundner-Huneke, I., Mathias, E. & Tegen, H. (Hrsg.). (2004). Erlebnis Naturwissenschaft 1. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D., Freundner-Huneke, I., Mathias, E. & Tegen, H. (Hrsg.). (2004). Erlebnis Naturwissenschaft 2. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D. (Hrsg.). (2005). Erlebnis Naturwissenschaft 3: Physik. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D., Tegen, H. & Zeeb, A. (Hrsg.). (2004). Erlebnis Natur & Co. 1. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D., Tegen, H. & Zeeb, A. (Hrsg.). (2005). Erlebnis Natur & Co. 2. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D., Tegen, H. & Zeeb, A. (Hrsg.). (2005). Erlebnis Natur & Co. 3. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D. (Hrsg.). (2006). Erlebnis Physik. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.

Cieplik, D., Dobers, J., Freundner-Huneke, I., Kirks, H.-D., Schulz, S., Tegen, H. & Zeeb, A. (Hrsg.). (2008). Erlebnis Naturwissenschaft 5. Braunschweig: Schroedel Verlag GmbH.  


Weitere Veröffentlichungen 
Unterrichtseinheiten „Remotely Controlled Laboratories (RCLs) im Physikunterricht“ beim Bildungsportal Lehrer Online:  
2008  

Remotely Controlled Laboratories (RCLs)

Entdeckung des Atomkerns - RCL „Rutherfordscher Streuversuch“

Breitengradabhängigkeit von g - RCL “Weltpendel”  

Gröber, S. (2008, 2009). Remotely controlled laboratories (RCLs): Entdeckung des Atomkerns - RCL Rutherfordscher Streuversuch, Breitengradabhängigkeit von g - RCL Weltpendel, Aerodynamik von Fahrzeugen - RCL Windkanal, Licht als Fotonenströmung - RCL Fotoeffekt, Elektron als Welle - RCL Elektronenbeugung, Beugung am Gitter - RCL Beugung und Interferenz, Quantisierung der Ladung - RCL Millikan-Versuch, Geschwindigkeit von Licht - RCL Lichtgeschwindigkeit. Lehrer online - Unterrichten mit digitalen Medien. Abrufbar unter http://www.lehrer-online.de/rcl.php?sid=89368744654783183342346804680580

 

Sonstige Veröffentlichungen
2017

Gröber, S., Vetter, M., Eckert, E. & Jodl, H.-J. (2017). Experimentieren aus der Ferne - RCL-Experimente für den Physikunterricht der Oberstufe. In: Impulse Physik Oberstufe - Digitaler Unterrichtsassistent. Stuttgart: Klett. ISBN 978-3-12-772693-0.