Arbeitsgruppe Prof. Kuhn

Forschungsbereich von Dr. Katrin Hochberg


Spin+Education (http://www.uni-kl.de/trr173/outreach/):

 

Erarbeitung von Schülerlabormodulen für verschiedene Klassenstufen zu Spin- und Magnetismus-Phänomenen, Erforschung ausgewählter Aspekte dieser Module hinsichtlich Konzeptverständnis, Neugier, Motivation, Einfluss auf die Studienfachwahl und Gender-Fragen

 

abgeschlossen:

iMechanics: Konzeption, Realisation und empirische Untersuchung von Experimenten mit Smartphones als Messgerät im Mechanikunterricht der Sekundarstufe II



Testinstrumentenentwicklung:

PePe (Pendulum – Periodicity, Coupling, Representations): Testinstrument zur Erfassung von Schülervorstellungen / Fehlkonzepten und repräsentationalen Fähigkeiten im Themenbereich mechanische Schwingungen (Periodizität bei Feder-, Faden- und gekoppelten Pendeln).

Episodic Memory Test: theoriebasierter Paper-Pencil-Fragebogen zur Ermittlung der Qualität und Quantität episodischer Erinnerungen bezüglich einer durchgeführten Experimentierphase

 

Entwicklung von Testinstrumenten zu Schülervorstellungen / Fehlkonzepten hinsichtlich Spin- und Magnetismus-Phänomenen

Zum Seitenanfang