Arbeitsgruppe Prof. Kuhn

Angewandte und technische Physik (AtP)

Zielsetzungen
Diese Lehrveranstaltung (LV) im Lehramtsstudium hat einen fachlichen, fachdidaktischen und naturwissenschaftsübergreifende Anteil. Studierenden werden die Grundlagen zur Durchführung eines anwendungs- und kontextorientierten Physikunterrichts vermittelt. Dazu gehört:

  • Nutzung des im Studium erworbenen Fachwissens zum Verständnis komplexer Systeme aus Alltag, Natur und Technik
  • Elementarisierung komplexer Phänomene und technischer Systeme
  • Aneignung von Fachwissen aus Ingenieur- und Naturwissenschaften
  • Nutzung fachdidaktischer Literatur zur Erstellung von Lehr-Lern-Einheiten

 

Steckbrief


Modul: Gebietsübergreifende Konzepte und Anwendungen (GKA)
Studienphase: Masterstudium
Zielgruppen: LA Gym, LA RS+, LA BBS
Teilnahmevoraussetzung LA Gym, LA RS+: Bestandenes Modul Experimentalphysik 4
Teilnahmevoraussetzung LA BBS: Bestandenes Modul Experimentalphysik 3
Häufigkeit der LV/Jahr: 1-mal im SS
Studiensemester im Masterstudium nach Studienplan: LA Gym, LA BBS: 3. (Studienbeginn SS) oder 4. (Studienbeginn WS)
Studiensemester im Masterstudium nach Studienplan: LA RS+: 2. (Studienbeginn WS) oder 3. (Studienbeginn SS)
Kontaktzeit/Woche: 4 SWS
Leistungspunkte: 5 Lp
Selbststudienzeit/Woche: 4 h
Hauptamtlicher Dozent: OStR Dr. Gröber
Modulbeauftragter: Prof. Dr. Kuhn
Ort der LV:

  • 46-308 (Seminarraum AG Didaktik der Physik)
  • 46-310 (Schulorientiertes Experimentalpraktikum)
  • alternativ Hörsaal bei hoher Studierendenzahl

Häufigkeit der LV/Woche: 1-mal im 3 h-Block
Inhalte (Auswahl):

  • Physik und Informations- und Kommunikationstechnik
  • Regel- und Prozesstechnik, Sensorik
  • Medizinische Technik
  • Klima und Wetter
  • Biophysik
  • Energie (Gewinnung, Speicherung, Umwandlung, Wirkungsgrade)
  • Himmelsmechanik, Satelliten, GPS
  • Optische Phänomene in Natur und Alltag
  • Wechselströme in Technik und Alltag

Organisationsform:

  • Arbeit in Kleingruppen
  • Kooperative Vorträge

Studienleistung:

  • kooperative Vorträgen
  • Planung und Durchführung von Lehr-Lern-Einheiten

Prüfung: Mündliche Prüfung (Dauer: 15 min)

 

 

 

Zum Seitenanfang