Arbeitsgruppe Prof. Kuhn

Gebietsübergreifende Konzepte und Anwendungen (GKA)

Angewandte und technische Physik (AtP)

Diese Lehrveranstaltung (LV) im Lehramtsstudium hat einen fachlichen, fachdidaktischen und naturwissenschaftsübergreifende Anteil. Studierenden werden die Grundlagen zur Durchführung eines anwendungs- und kontextorientierten Physikunterrichts vermittelt. Dazu gehört:

 

  • Nutzung des im Studium erworbenen Fachwissens zum Verständnis komplexer Systeme aus Alltag, Natur und Technik
  • Elementarisierung komplexer Phänomene und technischer Systeme
  • Aneignung von Fachwissen aus Ingenieur- und Naturwissenschaften
  • Nutzung fachdidaktischer Literatur zur Erstellung von Lehr-Lern-Einheiten

 


 

Strukturen und Konzepte der Physik (SKP)

Zum Seitenanfang