Arbeitsgruppe Prof. Kuhn

Fachdidaktische Vertiefungen zur Experimentalphysik 1-2 (EP I/II)

Zielsetzungen
In dieser ersten fachdidaktischen Lehrveranstaltung (LV) sollen Studierende Fachwissen aus den LVs Experimentalphysik 1 und 2 zum Verständnis didaktischer Themenfelder nutzen. Dazu gehört z. B.:

  • Erklären physikalischer Inhalte auf unterschiedlichen Lernniveaus
  • Kennenlernen und zielgerichteter Einsatz digitaler Medien in Lernprozessen
  • Gegenüberstellung der Alltagsvorstellungen von Lernenden und physikalischen Konzepten

Darüber hinaus werden folgende für Studium und Beruf grundlegende Fähigkeiten geschult:

  • Reflexion des eigenen fachlichen Lernprozesses
  • Recherche und Aufbereitung fachdidaktischer Literatur
  • Organisation und methodische Gestaltung von Arbeitsphasen der Studierenden

 

Steckbrief


Modul: Fachdidaktik 1 (FD1): Fachdidaktische Vertiefungen zur Experimentalphysik 1-2
Studienphase: Bachelorstudium
Zielgruppen: LA Gym, LA RS+, LA BBS
Teilnahmevoraussetzung: LA Gym, LA RS+, LA BBS
Zulassung zu Klausuren der LVs Experimentalphysik 1-2
Häufigkeit der LV/Jahr: 1-mal im WS
Studiensemester im Bachelorstudium nach Studienplan: 3. (Studienbeginn WS) oder 4. (Studienbeginn SS)
Kontaktzeit/Woche: 4 SWS
Leistungspunkte: 4 Lp
Selbststudienzeit/Woche: 4 Lp
Hauptamtliche Dozenten: OStR Dr. Gröber, Prof. Dr. Kuhn
Modulbeauftragter: Prof. Dr. Kuhn
Ort der LV: 46-308 (Seminarraum AG Didaktik der Physik)
Häufigkeit der LV/Woche: 2-mal in 1,5 h-Blöcken

Inhalte (Auswahl):

  • Erklären physikalischer Inhalte
  • Konstruktion von Lernaufgaben
  • Videoanalyse, Modellbildung und Simulationen
  • Elementarisierung und didaktische Rekonstruktion
  • Erarbeitung kontextorientiertes Thema
  • Schülervorstellungen
  • Unterrichtskonzepte
  • Unterrichtsplanung und -erprobung

Organisationsform:

  • Arbeit in Kleingruppen
  • Kooperative Vorträge

Studienleistung: Mit Erfolg teilgenommen/nicht teilgenommen anhand von kooperativen Vorträgen mit Arbeitsphasen der Studierenden

Zum Seitenanfang