Arbeitsgruppe Prof. Kuhn

Didaktik der Physik

Interessante und anspruchsvolle Fragestellungen, Phänomene und Entwicklungen des modernen Alltags für die Physik...

Herzlich Willkommen

Interessante und anspruchsvolle Fragestellungen, Phänomene und Entwicklungen des modernen Alltags für die Physik in Schule und Hochschule - getreu diesem Motto ist das Selbstverständnis der Didaktik der Physik der TU Kaiserslautern in Forschung und Lehre zu verstehen.

Schwerpunkt der Forschung bildet dabei das Lehren und Lernen mit multiplen Repräsentationen in multimedialen Lernumgebungen unter Verwendung digitaler Medien in Physik (Smartphone, Tablet-PC, AR-/VR-Umgebungen). Zielgruppen sind Lernende in Schule und Hochschule sowie Lehrkräfte in Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Wir untersuchen dabei Lernstand (mittels valider Testinstrumente) und Lernprozesse (mittels stationärer und mobiler Eyetracking-Systeme) vor, während und nach dem Lehren und Lernen. Neben klassischer Analyseverfahren nutzen wir auch KI-Algorithmen zur Prädiktion von Lernverhalten.

+++ Breaking News +++ Georg-Kerschensteiner-Preis +++

...wir gratulieren ganz herzlich unserem Kollegen aus München Herrn Kim Ludwig Petsch!

Der Georg-Kerschensteiner-Preis geht in diesem Jahr an Kim N. Ludwig-Petsch vom Deutschen Museum München und der TU Kaiserslautern für seine vielfältigen Outreach-Aktivitäten, u.a. für das Projekt „experimentierbar", das an ungewöhnlichen Orten durch ein gelungenes Zusammenspiel aus Wissensvermittlung und Unterhaltung überzeugt und die Physik mit einfachen Mitteln einem Laien- oder Fachpublikum erfahr- und erlebbar macht.

www.dpg-physik.de/veroeffentlichungen/aktuell/2020/deutsche-physikalische-gesellschaft-verleiht-zahlreiche-angesehene-physikpreise

www.dpg-physik.de/auszeichnungen/dpg-preise/georg-kerschensteiner-preis/preistraeger

 

 

Recent Publications (selected) - ausgewählte aktuelle Publikationen

Becker, S., Gößling, A., Klein, P. & Kuhn, J. (2020). Investigating Dynamic Visualizations of Multiple Representations Using Mobile Video Analysis in Physics Lessons: Effects on Emotion, Cognitive Load and Conceptual Understanding. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften 26 (accepted). doi.org/10.1007/s40573-020-00116-9

Becker, S., Gößling, A., Klein, P. & Kuhn, J. (2020). Using Mobile Devices to Enhance Inquiry-Based Learning Processes. Learn. Instr. 69 (2020), 101350. doi.org/10.1016/j.learninstruc.2020.101350

Brückner, S., Zlatkin-Troitschanskaia, O., Küchemann, S., Klein, P., & Kuhn, J. (2020). Changes in Stu-dents’ Understanding of and Visual Attention on Digitally Represented Graphs Across Two Domains in Higher Education: A Post-Replication Study. Front. Psych. 11 (2020), 2090. doi.org/10.3389/fpsyg.2020.02090

Gröber, S. & Sniatecki, J. (2020). Collision of two balls in a groove. Eur. J. Phys. 41, 035002. doi.org/10.1088/1361-6404/ab5d93

Hirth, M., Urbassek, H. M., Müller, A. & Kuhn, J. (2020). Experimental investigation of acoustic tube models of the human vocal tract. Eur. J Phys., 41 (6), 065804. iopscience.iop.org/article/10.1088/1361-6404/aba5c8

Hochberg, K., Becker, S. Louis, M., Klein, P. & Kuhn, J. (2020). Using Smartphones as Experimental Tools – a Follow-up: Cognitive Effects by Video Analysis and Reduction of Cognitive Load by Multiple Representations. J Sci Educ Technol, 29 (2), 303-317. link.springer.com/article/10.1007/s10956-020-09816-w

Küchemann, S., Klein, P., Fouckhardt, H., Gröber, S. & Kuhn, J. (2020). Students' understanding of non-inertial frames of reference. Phys. Rev. Phys. Educ. Res. 16, 010112 Link: journals.aps.org/prper/abstract/10.1103/PhysRevPhysEducRes.16.010112

Kuhn, J. & Vogt, P. (Hrsg.) (2020). Physik ganz Smart - Die Gesetzte der Welt mit dem Smartphone entdecken. Heidelberg, New York: Springer Spektrum, DOI: 10.1007/978-3-662-59266-3, www.springer.com/de/book/9783662592656

Thees, M., Kapp, S., Strzys, M. P., Beil, F., Lukowicz, P. & Kuhn, J. (2020). Effects of augmented reality on learning and cognitive load in university physics laboratory courses. Comp. Hum. Behav. 108 (2020), 106316. www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0747563220300704

 

 

gefördert durch

Zum Seitenanfang