Arbeitsgruppe Prof. Kuhn

FiPS² - Früheinstieg ins Physik-Schülerfernstudium

Ziele des Projekts und geplante Produkte 

  • Modellhafte Erstellung und Erprobung neuer Konzepte zum Lehren und Lernen mit digitalen Technologien am Beispiel eines Blended-Learning-Fernlehrekonzepts zum Früheinstieg ins Physikstudium
  • Verbesserung des Studieneinstiegs und des Übergangs Schule-Hochschule in Physik
  • Reduktion der Studienabbrecherquote in Physik
  • Identifikation und Förderung Lehramtsstudierender mit besonderen Motivationslagen und geeigneten Dispositionen (Leadership)

Zielgruppen 

  • Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Studieninteressierte, die noch kein Präsenzstudium beginnen können.
    • Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler mit Leistungsreserven
    • Freiwilliges-Jahr-Absolvierende, die Physik oder verwandte Studiengänge studieren wollen (z. B. Ingenieurwissenschaften)
    • Studierende einer Naturwissenschaft, die Physik vertiefen wollen
    • Studierende, die einen Studiengangwechsel zur Physik planen
    • Berufstätige mit entsprechender Qualifizierung
  • Physiklehramtsstudenten: Implementation ins Masterstudium des Physiklehramtsstudium

 Konzeptioneller Hintergrund

  • Einer der wenigen als Schülerfrühstudium angebotenen Fernstudiengänge in Physik.
  • Erstkonzeption Ende der 1990er Jahre.
  • Neugestaltung unter folgenden Aspekten:
  1. Neukonzeption eines didaktischen Designs zur Verbesserung des Übergangs Schule-Hochschule sowie Reduktion der Abbrecherquote in Physik.
  2. Entwicklung der inhaltlichen, physikdidaktischen und kommunikativen Kompetenzen Lehramtsstudierender durch Verzahnung von FiPS• mit der klassischen Lehramtsausbildung und -weiterbildung.
  3. Nutzung von State-of-the-Art-Instrumenten einer webbasierten Lernplattform und Blended Learning. Einsatz gestufter Lernaufgaben, E-Lecture mit Selbsttests und Feedbackfunktion sowie einer Projektaufgabe vermittelt. 

 Maßnahmen und Vorgehen

FiPS-Kurse

  • EP1: Experimentalphysik 1 (Mechanik und Wärme)
  • MGdP: Mathematische Grundlagen der Physik
  • EP 2: Experimentalphysik 2 (Elektrodynamik und Optik)

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jochen Kuhn, Dr. Sebastian Gröber, Dr. Thomas Müller, Dr. Georg Lefkidis

Homepage

www.fernstudium-physik.de

FiPS als Teilprojekt des Vorhabens „U.EDU: Unified Education – Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette“ wird im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.“

Zum Seitenanfang