Workgroup Prof. Aeschlimann

Angewandte Physik III - Oberflächenphysik

Dozent:

JProf. Dr. Benjamin Stadtmüller

bstadtmueller(at)physik.uni-kl.de

Tel.: 0631-205-2344

Raum 46-461

 

Termin im Wintersemester 2020/21:

HINWEIS: Die Veranstaltung findet digital statt.

Vorlesungszeiten:
Montag, 12:00 - 13:30 Uhr
Donnerstag, 16:00 - 17:30 Uhr

Alle Materialien zur Vorlesung werden im OLAT Kurs zur Vorlesung Angewandte Oberflächenphysik veröffentlicht: Link zu OLAT Kurs

Den Zugangscode zum OLAT Kurs erhalten Sie per eMail, sobald Sie sich im KIS zur Vorlesung angemeldet haben

Fragen zur Vorlesung bitte per eMail an bstadtmueller(at)physik.uni-kl.de

 

Weitere Informationen:

Link zu KIS-Seite

Themen

Oberflächen und Oberflächenphänomene umgeben uns und bestimmen unseren Alltag. Sie sind die natürlichen Grenzflächen zwischen Festkörpern und ihrer Umgeben und spielen daher eine essentielle Rolle für die optische Erscheinung und technologische Nutzbarkeit von Festkörpern. Beispielsweise bestimmt die sogenannte Rauigkeit einer Oberfläche, ob ein Festkörper matt oder spiegelnd erscheint, wohingegen die chemische Reaktivität von Oberflächen entscheidet, ob ein Festkörper anfällig für Verschmutzungen oder Oxidationsprozesse, wie beispielsweise das Rosten von Eisenhaltigen Materialien ist.

Im Rahmen dieser Vorlesung werden Sie Ursachen dieser teilweise exotischen Oberflächenphänomene lernen. Ausgehend von den Erkenntnissen der Festkörperphysik werden wir gemeinsam die strukturellen, elektronischen und phononischen Eigenschaften von reinen und beschichteten Oberflächen kennenlernen. Des Weiteren werden wir die Grundlagen der etablierten Methoden der Oberflächenphysik erörtern und in praktischen Kursen vertiefen. Gegen Ende des Semesters werden wir abschließend einige exotische Oberflächenphänomene kennenlernen.

Diese Vorlesung umfasst folgende Themengebiete:

  • Strukturelle Eigenschaften von Oberflächen
  • Experimentelle Methoden zur strukturellen Untersuchung von Oberflächen
  • Elektronische Eigenschaften von Oberflächen
  • Experimentelle Methoden zur Untersuchung elektronischen Eigenschaften von Oberflächen
  • Schwingungen von reinen und beschichteten Oberflächen
  • Adsorption und Beschichtungen von Oberflächen
  • Kollektive Phänomene an Oberflächen
  • Ultrakurzzeitphänomene von Oberflächen
Zum Seitenanfang