Über die DVG

Die Deutsche Vakuum-Gesellschaft DVG e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, dessen Aufgabe die Betreuung wissenschaftlicher und technischer Disziplinen auf dem Gebiet der vakuumgestützten Wissenschaften und Technologien ist. Dazu gehören die Gebiete Oberflächenphysik und -analytik, Dünne Schichten, Nanostrukturwissenschaften, Elektronische Materialien, und die Vakuumphysik und -technik, sowie die vielfältigen Anwendungsbereiche dieser Disziplinen.

Die DVG ist das Pendant zu den nationalen Vakuum-Gesellschaften in anderen Ländern, die in der International Union of Vacuum Science and Technology (IUVSTA) organisiert sind. Die DVG vertritt ihre Mitglieder somit wesentlich auch auf internationaler Ebene.

Die DVG organisiert jährliche Tagungen, Workshops und Sommerschulen zu speziellen Themen aus den von ihr vertretenen Bereichen. Gemeinsam mit Schwestergesellschaften aus anderen Ländern organisiert die DVG internationale Konferenzen, z.B. den Internationalen Vakuumkongress IVC, die Europäische Vakuumkonferenz, die TATF-Konferenzen über „Trends and Applications of Thin Films“ oder die Arbeitstagung „Angewandte Oberflächenanalytik“ AOFA.

Zwischen der DVG und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft DPG bestehen enge und direkte Kontakte. Die DVG-Ausschüsse Oberflächenphysik, Dünne Schichten sowie Vakuumphysik und -technik sind zugleich Fachverbände der DPG, die sich bei den jährlichen Frühjahrstagungen der DPG zusammenfinden.

Der DVG-Ausschuß Ausbildung führt Lehrgänge zur Vakuumtechnik durch und gibt einschlägiges Schrifttum heraus. Die DVG wirkt aktiv und zum Teil federführend an der Ausarbeitung vakuumtechnischer Normen auf DIN und ISO-Ebene mit.

Der DVG gehören derzeit zumeist Physiker und Ingenieure aus Forschung und Industrie an. Eine wichtige Rolle kommt den Firmenmitgliedern der DVG zu, zu denen die großen einschlägigen Unternehmen in Deutschland, aber auch mittlere und kleinere Unternehmen zählen, für welche die von der Deutschen Vakuum-Gesellschaft betreuten Arbeitsgebiete von Bedeutung sind.