Fachbereich Physik

Akademische Jahresfeier 2010

Am Freitag, dem 11.06.2010, findet ab 14:30 Uhr im Hörsaal 42-115 (Audimax) die Akademische Jahresfeier des Fachbereichs Physik statt.

Im Rahmen der Feier werden die Absolventen des letzten Jahres gewürdigt und der Studierendenpreis, der Nachwuchspreis Physik sowie der Promotionspreis der Alumnivereinigung Physik verliehen.

Der Festvortrag von Prof. Dr. Gerd Leuchs zum Thema "Licht - so nah und doch so fern", sowie die musikalische Umrahmung durch die Klarinettistin Sabine Grofmeier versprechen eine interessante und zugleich unterhaltsame Veranstaltung.

Vor dem Festkolloquium steht Herr Leuchs den Studierenden und Mitarbeitern des Fachbereichs und allen Interessierten zu einer Diskussion zur Verfügung. Selbstverständlich werden hier nicht nur Fragen zu seinem Forschungsgebiet behandelt. Diskutieren Sie mit ihm über Forschung, Wissenschaft, Akademie, Lehre...

Geplanter Ablauf

UhrzeitProgrammpunktPerson
13:30 Uhr bis 14:30 UhrDiskussion mit Prof. Dr. Leuchs in Hörsaal 46-270Prof. Dr. Leuchs
ab 14:30 UhrErfrischungen im Foyer Geb. 42 
15:00 UhrMusikalischer AuftaktSabine Grofmeier
BegrüßungProf. Dr. Volker Schünemann
Grußwort der Hochschulleitung 
JahresrückblickProf. Dr. Michael Fleischhauer
Würdigung der Diplom- und Lehramtsabsolventen 2009/2010Prof. Dr. Michael Fleischhauer
Verleihung des Studierendenpreises Physik 2009Prof. Dr. Hartmut Hotop
Verleihung des Nachwuchspreises Physik 2009Prof. Dr. Michael Fleischhauer
Würdigung der Promotionsabsolventen 2009/2010Prof. Dr. Michael Fleischhauer
Verleihung des Promotionspreises 2009 der Alumni-Vereinigung PhysikProf. Dr. Hartmut Hotop
Pause 
17:00 UhrFestvortrag: Licht - so nah und doch so fernProf. Dr. Leuchs
KonzertSabine Grofmeier
18:30 UhrRustikaler Imbiss (warm) und Umtrunk im Foyer Geb. 42 (Hierfür kann ein nicht kostendeckender Beitrag von ca. 10€ am Abend gespendet werden)

Eine ausführliche Wegbeschreibung zum Universitätsgelände befindet sich auf unserer Anreise-Seite.

Bilder

Bilder Akademische Jahresfeier 2010 an der TU Kaiserslautern, TUK, Fachbereich Physik, Veranstaltungen,...

Weiterlesen
Zum Seitenanfang