Willkommen in der mikroskopischen Welt der Quantengase!

In unserer Arbeitsgruppe untersuchen wir die mikroskopische Struktur von ultrakalten Quantengasen. Insbesondere interessieren uns dabei Grundlagenexperimenten der Quantenatomoptik, der Quantensimulation und der Quanteninformationsverarbeitung.

Dazu haben wir eine Methode entwickelt, die auf den Prinzipien der Rasterelektronenmikroskopie basiert, und in der Lage ist, die Atome in einem Quantengas mit hoher Ortsauflösung direkt in der Falle nachzuweisen.

Das obige Bild zeigt ein Bose-Einstein-Kondensat, das in ein zwei-dimensionales optisches Gitter geladen wurde, und bei dem mehrere Gitterplätze mit Hilfe des Elektronenstrahls entleert wurden. Weitere Einblicke in den Mikrokosmos der Quantengase erhalten Sie hier.

Wir haben im Moment Diplomarbeiten zu vergeben.